ANGELIC - Social Clothing Switzerland - (in German)

March 10, 2020

ANGELIC - Social Clothing Switzerland - (in German)

Bluseeds & ANGELIC social partner

(Author: Jael Abderhalden, Founder of Angelic - Social Clothing)

Mit dem Verkauf eines ANGELIC Kleidungsstücks gehen mindestens CHF 10.- direkt an blueseeds.  Weisst du, ich konnte ANGELIC nur gründen, weil Menschen an mich glauben und mich in meiner Idee unterstützen. Dies möchte ich weitergeben, gerade an Menschen die in Armut leben. Du wie auch ich, können mit ANGELIC gemeinsam Leben positiv beeinflussen. Z. B. bereits mit 10 verkauften Hoodies unterstützt ANGELIC eine Existenz für eine ganze Familie in Uganda. (Medizinische Versorgung, Schulbildung, Wohnen und Essen)

Ich habe mich mit unserem Freund und Gründer von bluseeds.com, Dino Parrella, unterhalten: 

Dino erzählt: Als ich das erste Mal in Uganda war, habe ich so viele Menschen mit Lebensfreude und Potenzial getroffen. Ich habe von spannenden Ideen gehört, wie die Leute ihre schwierigen Lebensumstände durch eine Geschäftsidee verändern wollten. Dies hat mein Herz tief berührt und ich habe darauf bluseeds gegründet. Ich habe mich entschieden, einen aktiven Part zur Bekämpfung von Armut zu übernehmen. So bietet Bluseeds Mikro-Kredite an Menschen mit einer Geschäftsidee. Schon einige konnten so ihr Business aufbauen und später sogar in andere Menschen reinvestieren. Dies ist mein bestes Investment, welches ich je getätigt habe. 

Dino A. Parrella, Founder and CEO Bluseeds - Dignity and Hope

Jael ganz persönlich

ANGELIC Gründerin, Jael Abderhalden

Ich bin Jael, 15 Jahre alt und seit ich klein bin, liebe ich alles, was mit Mode zu tun hat. Kaum konnte ich mich selbständig ankleiden, räumte ich meinen Kleiderschrank aus und zog mich gefühlte 20-mal pro Tag um. Auch war kein Schuhgestell in den Läden sicher vor mir... Ich liebe es, mich zu kleiden und neue Outfits auszuprobieren. Kurz gesagt: I LOVE FASHION!

Bei der Themenfindung der diesjährigen Abschlussarbeit der 3. Sekundarschule stand mein Entschluss schnell fest: Ich kreiere ein Fashion Label! Ich habe die Designs selber entworfen und mit Hilfe von meinem Vater im Anschluss digital illustriert.

Das war mir aber irgendwie nicht genug. Neben der Mode liebe ich es auch, andere Menschen zu beschenken. Ich realisiere mehr und mehr, auch ich als 15-jährige kann in der Welt etwas bewegen und deshalb habe ich dann eben nicht nur ein cooles Label gegründet, sondern dies mit einem Sponsoring an bluseeds verbunden.

 

 




Leave a comment


Also in Blogs Bluseeds

Bluseeds announces new partnership
Bluseeds announces new partnership

October 01, 2019 2 Comments

Continue Reading

Insights Of Failures And Success (I/IV)
Insights Of Failures And Success (I/IV)

March 15, 2019 7 Comments

Continue Reading

Dino Parrella, CEO Bluseeds, Uganda, Africa, Charity, Impacting lives
A Slap in the Face - And a Lesson Learned

December 29, 2018 2 Comments

The slap in the face in the title? I received that - metaphorically - two years ago during one of my earliest visits to West Uganda. I was there to talk about being an entrepreneur, about how to take a vision and start a business. I thought I was there to teach, but I was actually about to learn a very important lesson. 

Continue Reading